Im Logbuch wird die Emailaddresse abgefragt, um zu vermeiden, dass automatisierte Roboter ihre Werbung im Logbuch hinterlassen.
Die Emailaddresse wird nicht veröffentlicht und nicht verwendet.
Du kannst mir natürlich auch direkt ein Mail schicken.

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht):


Text:


Sicherheitscode eingeben



231 Einträge sind vorhanden
28.01.19 13:38 von Köstlmeier Helmut
Servus Georg,
Da ich derzeit wieder fernab der Heimat in Hong Kong lebe, schaue ich regelmässig auf zebrafell nach, wie das Wetter am Ammersee ist. Es ist einfach eine tolle Webseite und gibt einem das Gefühl, man weiß Bescheid was zu Hause los ist.
Viele Grüße und alles Gute zum chinesischen neuen Jahr.
Helmut
18.01.19 09:47 von GeorgB
Lieber Dietmar,
Die Seehöhe in ° ist merkwürdig ... aber das Programm der Wetterstation erlaubt mir nur weitere Temperatursensoren zu erfassen. Ich habe daher einern weiteren TempSensor definiert, der in Wirklichkeit die Schneehöhe erfasst, mit der Umrechnung 0.1°=1cm.
Das Minimum der Seehöhe und abs.Minimum: (Auskunft Wasserwirtschaftsamt) "die Sache ist etwas kompliziert und verwirrend weil ein neues Höhenbezugssystem eingeführt wurde und jetzt beide Höhenangaben parallel benutzt werden, weil noch nicht alle Daten schon auf das neue Höhensystem umgerechnet sind. Der Unterschied neues/altes System beträgt -4,5 cm.
Die Schwelle am Auslauf des Ammersees hält den Seewasserstand bei etwa 532,76 m NN (DHHN12, altes Höhensystem), das entspricht im neuen System (DHHN 2016) 532,715 m NHN."
Ich habe das noch nicht angepasst. Ich muss das abs. Minimum um 4.5 geringer angeben ....
Grüße
18.01.19 08:48 von Dietmar
Hallo, vielen Dank für den tollen Service.
Müssten nicht Minimum der Seehöhe und abs.Min vertauscht werden? (im Sinne Allzeitmin)
Schneehöhe in °C in Schäftlarn, ebenfalls Seehöhe etwas merkmürdig
Liebe Grüße Dietmar
15.01.19 18:46 von GeorgB
Entschuldige - ich habe erst jetzt erkannt, was du bemerkt hast! Ansonsten Danke!
Grüße
15.01.19 12:03 von Fergg Friedrich
Seetemperatur und Pegelanzeige funktionieren wieder !!

Danke

F. Fergg
08.01.19 17:41 von Fergg Friedrich
Jetzt habe ich die drei GIF unter der Wetterkarte gefunden; lassen sich aber nicht öffnen, auch nicht in einem neuen Tab. Nur das kleine Symbol für nicht vorhandenes Bild ist zu sehen.

Danke für Ihre prompte Antwort.

Ich bin ein Fan Ihrer Seite, ist wirklich Super !!

Danke

F. Fergg
08.01.19 08:14 von GeorgB
Ich habe dein Problem nicht richtig verstanden: Temperatur und Pegel vom See werden eigentlich angezeigt. Kannst du es bitte genauer beschreiben?
Grüße
07.01.19 23:15 von Fergg Friedrich
Könnt Ihr bitte wieder die Daten zur Temperatur im Ammersee und den Seepegel einstellen, hat mich immer interessiert.

Danke

F. Fergg
22.12.18 08:15 von Hank snow
Quatsch der Westwind soll natürlich Südwind heißen.
Sorry bin noch nicht ganz wach.
22.12.18 08:12 von Hank snow
Samstag 22.12.18 8.00
Stimmt das mit dem Westwind in der obersten Grafik!
20.12.18 14:35 von kerstin
Super,funktioniert wieder - zu Weihnachten.
DANKE
19.12.18 18:50 von GeorgB
Der Wetterechner wollte wohl nach Hause. Hier ist er sofort wieder gegangen... etwas rätselhaft warum er in Herrsching nicht mehr wollte. Andererseits auch unbefriedigend, das heisst der Defekt kann jederzeit wieder auftreten. Hoffen wir mal dass es eine Sigularität des Rechnerdaseins war.
Ich bin heute nachmittag nach Herrsching gefahren, Rechner (Intel NUC, ist eine kleine Schachtel ca.13x13x5cm) hingestellt, angesteckt und alles wieder ok...
Frohe Weihnachten!
19.12.18 18:02 von Günther
Danke Georg,
alles prima wieder!

Frohe Weihnachten und gute Rutsch
Günther
17.12.18 13:16 von Manfred
Servus Georg,
good luck beim Rechnercheck.
Ich schließe mich den Meinungen der Mitbesucher an: wenn mal die Daten nicht zur Verfügung stehen merkt man erst wieder wie gewohnt und angenehm dein Service ist.
Einfach TOP was du uns da zur Verfügung stellst !

FROHES FEST !!
17.12.18 09:39 von GeorgB
Ihr seid die Motivation es wieter zu machen! Danke.
Leider komme ich eigentlich erst nach Weihnachten nach Herrsching. Das passt mir zwar nicht recht, da die Datenlogge an der Wetterstation nur die Daten einer gewissen Zeitspanne zwischenspeichert (wie lange??) und ich ungern Daten verlieren will. Mittwoch bin ich wieder zuhause und kann sehen was mit dem Rechner los ist. Wenn man ihn wieder herstellen kann, könnte es schnell gehen. (Festplatte dreht sich, aber Schirm bleibt dunkel - das spricht für ein BIOS Problem) ...
17.12.18 08:41 von Flo
Jetzt muss ich nach schon jahrelanger Nutzung der Webside auch mal mein Lob und Kompliment loswerden....es ist einfach genial hier mehrmals täglich reinzuschauen und zu sehen, was am See los ist, wie die Wind- und Wetterverhältnisse sind. Der Pflegeaufwand ist sicherlich enorm und kostet eine Menge Zeit, Nerven und Geld. Super großes Lob!!!! Und ein riesiges Dankeschön von mir!!!
Weiter so.....
Viele Grüße vom Pilsensee.
16.12.18 10:57 von kerstin
Hallo, Zebrafell ist wirklich ein Super-Website, MERCI!
Wenn das Zebra mal "krank" ist, merkt man erst, was einem fehlt :-).
DANKE u auf baldige Genesung
Kerstin
15.12.18 08:22 von StefanB
Servus Georg,

vielen Dank für die tolle Seite! Nutze sie beinahe täglich und die kompakte Ansicht mit allen Daten hilft einfach enorm. Viel Glück mit dem Rechner.

Viele Grüße und schöne Weihnachten!

Stefan
15.12.18 07:28 von GeorgB
Ich bin leider unterwegs und war auf der Durchreise in Hrrsching und habe jetzt den Rchner im Gepäck. Beim Booten hört man die Disk aber vorn leuchtet kein Lämpchen für die Festplatte und der Bildschirm bleibt dunkel ... kein gutes Zeichen! Bis bald
10.12.18 14:46 von Georg
Merkwürdig: der Wetterstations-Rechner hat plötzlich Eigenleben entwickelt und reagiert nicht mehr auf die User32.dll. Alles neu installieren erscheint mir zu aufwändig, ich habe jetzt einen anderen Rechner den Job übertragen dieses Bild zu erzeugen...
Also der Fehler liegt nicht bei Windguru, es ist der Rechner!
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12