zebrafell.de
ammerseewetter.de

Bild
Herrsching-Wetter

Im Gästebuch wird die Emailaddresse abgefragt, um zu vermeiden,
dass automatisierte Roboter ihre Werbung im Gästebuch hinterlassen.
Die Emailaddresse wird nicht veröffentlicht und nicht verwendet.
Du kannst mir natürlich auch direkt ein Mail schicken.

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht):

Text:


Sicherheitscode eingeben



32 Einträge sind vorhanden
10.12.18 14:46 von Georg
Merkwürdig: der Wetterstations-Rechner hat plötzlich Eigenleben entwickelt und reagiert nicht mehr auf die User32.dll. Alles neu installieren erscheint mir zu aufwändig, ich habe jetzt einen anderen Rechner den Job übertragen dieses Bild zu erzeugen...
Also der Fehler liegt nicht bei Windguru, es ist der Rechner!
10.12.18 09:30 von Georg
Lieber Klaus,
das war leider nur ein manueller Eingriff ... der Cursor läßt sich plötzlich nicht mehr per Programm bewegen. Am Rechner am Schreibtsich geht alles - aber der Rechner in der Wetterstation verhält sich anders. Etwas rätselhaft!
Grüße
09.12.18 22:27 von Klaus
Servus Georg,

und da ist ja die alte Grafik wieder. Vielen Dank, wunderbar.

Dir eine schöne Weihnachtszeit.

Herzliche Grüße

Klaus
09.12.18 16:43 von GeorgB
Hallo Klaus,
da gebe ich dir recht, Windguru hat etwas das Aussehen verändert, daher klappt das Kopieren der Seite nicht mehr richtig. Ich schu mal ins Programm was sich machen läßt...
Grüße
09.12.18 14:50 von Klaus
Servus Georg,

vielen Dank auch für das vergangene Jahr mit dieser tollen Seite. Ich schaue täglich rein und kein Törn auf dem Ammersee ohne regelmäßigen Blick auf Zebrafell. Vielen, vielen Dank.

Ich muss aber sagen, dass die bisherige Grafik von WIndguru für mich persönlich übersichtlicher, schneller zu verstehen und aussagekräftiger war als die nun neuen Tabellen, die angezeigt werden.
Gehts nur mir so?

Beste Grüße und eine schöne Weihnachtszeit

Klaus
23.10.18 08:47 von GeorgB
Wassertemperatursensor vom Umweltministerium geht wieder ... ich hatte noch etwas Probleme die Seite wieder zu lesen, irgendwie wurde die SSL Verbindung geändert.
22.10.18 07:33 von GeorgB
Ich entnehme die Temperatur von der Seite Niedrigwasser-Informationsdienst Bayern von bayr Umweltministerium.
(https://www.nid.bayern.de/wassertemperatur/isar/stegen-16602008)
dort wird aktuell die Temperatur nicht ausgegeben:
Temperatursituation: -
max. Wassertemperatur [°C]: -
Letzter Messwert vom -
Das Programm übernimmt den Wert vom letzten Mal (damit nicht 0 drinsteht). Ich habe jetzt daraufhin ein Mail ans bayr. Umweltministerium geschrieben um den Fehler zu beseitigen. also bwarten!! Ich werde aber das Programm ändern um das anzuzeigen...
Danke für den Hinweis!
21.10.18 10:47 von kerstin
Hatte mich vor kurzen schon mal gemeldet wg.permanent konstanter Wassertemperatur.
Das Problem war behoben, besteht jetzt aber erneut.

Was ich letztes Mal zu sagen vergas, jetzt doppelt: ganz toller website, VIELEN DANK!
16.10.18 09:44 von GeorgB
Danke für die Blumen!
14.10.18 17:09 von Stefan
Vielen Dank für diese Seite, sehr nützlich!
11.10.18 17:04 von Gregor
Schaue ständig auf Deine Seite. Habe einen
Anfahrtsweg von 1 Std. und schaue immer auf die
App wie der Wind steht und was an Wetter so ankommt bevor ich zum segeln gehe. Vielen herzlichen Dank. Eine geniale Seite
02.10.18 11:57 von GeorgB
Danke für den Hinweis. Ich lese den Wert us der seite des Wasserwirtschaftsamts ab ... und diese Seite hat sich geändert:https://www.nid.bayern.de/wassertemperatur/isar/stegen-16602008..
Jetzt geht wieder alles!
02.10.18 10:34 von kerstin
Hallo, die Wasserteperatur stimmt seit Tagen nicht mehr, konstant 17,2¤
04.09.18 18:54 von GeorgB
Lieber Willi, danke! Ciao
01.09.18 19:36 von WilliP
Lieber GeorgB,
großes Kompliment für diese Wetterseite - als Wassersportler nutze ich eine Reihe von Wetterapps, aber an Ihren Service kommt niemand auch nur näherungsweise ran.
Herzlichen Dank
WilliP
22.08.18 15:53 von GeorgB
Die Windschaufel war stark eingespinnt. Habe jetzt alles gereinigt, eingesprayt und wieder montiert. Hoffentlich vergällt es die Spinnen eine Zeitlang!
21.08.18 15:24 von GeorgB
Lieber Günther,
es gibt auf Ultraschall basierende Anemometer. Die werden zb auf Windkraftanlagen eingesetzt. Vermutlich sind die nicht ganz billig. Aber abgesehen davon gibt es diese nicht für meine Wetterstation Vantage Pro. Wir müssen mit dem kleinen Windrad leben. Wenn die Spinnen keinen Frieden geben, dann bleibt mir für das Windrad nur die chemische Keule!
21.08.18 14:26 von hgschnell
Gibt es andere technische Möglichkeiten die Windgeschwindigkeit zu messen, als mit dem Windrad? Ich habe bei den Ammerseebojen noch nie ein Windrad erkennen können.
Beste Grüße
Günther
20.08.18 09:45 von GeorgB
Leider genügt ein Spinnenfaden um das Windrad zu blockieren! Jetzt muss eine Windbö kommen die den Spinnenfaden abreißt. Der Spinennfaden ist sehr elastisch - man kann richtig sehen wie das Windrad Anlauf zur Drehung nimmt und dann hergebremst wird ...
14.08.18 12:40 von GeorgB
Danke für die Blumen! Lob erfreut einen immer...
Seite: 1 2